COVID-19: Mein Event wird verschoben oder abgesagt, wie weiter?

Wir haben euch die wichtigsten Funktionen und Anwendungen in evenito zusammengefasst, damit die Verschiebung/Absage deines Events reibungslos verläuft.

1. Eventwebseite

Setze eine Informationsseite auf, wo du deine Gäste auf dem Laufenden halten kannst. Deaktiviere dafür alle aktiven Seiten und aktivere die neu erstellte Informationsseite. Hier findest alle Informationen zur Aktivierung und Deaktivierung deiner Unterseiten: Unterseite hinzufügen, aktivieren und deaktivieren.

2. Kommunikation/ Emails

Kommunikation mit deinen Kunden ist das A und O. Erstelle ein Mailing, um deine Kunden zu informieren und up-to-date zu halten. evenito erlaubt dir, so viele personalisierte E-Mails zu erstellen, wie du brauchst.

Mit der Funktion "Template aus einem anderen Email importieren" (siehe Punkt 5.) kannst du das Design deiner Emails übernehmen und kannst nur noch den Betreff und Inhalt entsprechend anpassen.

Beim Email-Versand hast du die Möglichkeit nach dem Anmeldestatus zu filtern. So kannst z. B. nur angemeldete Gäste per Email informiert werden.

Folgende Artikel können dich beim Email aufsetzen und Versand unterstützen:

3. Teilnehmer Management

Wird dein Event verschoben, dann hast du folgende Möglichkeiten, was deine Teilnehmer im Event betrifft:

  1. Teilnehmerstatus auf ausstehend setzen: Setze alle deine Teilnehmer auf ausstehend, damit du sie zum Event Verschiebedatum nochmals einladen kannst und sie sich nochmals anmelden müssen. Dafür musst du bei jedem Gast unter "Teilnehmer" den Status anpassen. Unser Customer Success Team kann dich dabei unterstützen, kontaktiere uns unter support@evenito.com
  2. Abmeldung durch Gast: Passe den Teilnehmerstatus nicht selber an. Sende ein Mail an alle angemeldeten Teilnehmer und informiere sie über das neue Datum. Falls ein Teilnehmer nicht mehr teilnehmen kann, hat dieser die Möglichkeit, sich über den Link zur persönlichen Registrationsmaske (%bookletRegistrationUrl%) direkt abzumelden.
  3. Event neu anlegen: du kannst deinen Event auch kopieren und mit dem neuen Eventdatum anlegen. Dafür musst du im bestehenden Event die Teilnehmerliste exportieren und im neuen Event hochladen. Sobald dein Verschiebedatum fixiert ist, kannst du den Einladungsversand im neuen Event nochmals starten. 

Event abgesagt

Wird dein Event abgesagt, dann empfehlen wir dir ein Mailing an deine Gäste zu versenden.

Danach kannst du selber entscheiden, ob du wie unter Punkt 1. beschrieben, eine Webseiteninformation aufschaltest oder deinen Event deaktivierst. 

Ticketing

Falls du einen kostenpflichtigen Ticketing-Event aufgesetzt hast, dann empfehlen wir dir ebenfalls deine Kunden proaktiv mit einem Email zu kontaktieren.

Ist die Bezahlart via Kreditkarte hinterlegt, dann melde dich bei unserem Customer Success und wir unterstützen dich bei den Rückerstattungen.

 

Hast du einen Input oder eine weitere Idee? Dann kommentieren dies in diesem Post und unterstütze deine evenito Community. 

 

Brauchst du Tipps für laufende Events, dann findest du diese im folgenden Eintrag: COVID-19: Wie weiter?

0

Comments

0 comments

Please sign in to leave a comment.

Didn't find what you were looking for?

New post